Aprilscherze – Update 11

Heute ist es mal wieder soweit, der 1. April ist da. Zur Einstimmung kann man in der Wikipedia nachlesen, was ein Aprilscherz ist. Im Laufe des Tages werde ich hier Aprilscherze dokumentieren, die mir auffallen.

Weblinks (Spoiler-Warnung!)

Nachrichten die sich wie ein Aprilscherz anhören, aber vielleicht keiner sind

Aprilscherze in c’t 8/2006 (Spoiler-Warnung!)
Eigentlich hätte ich die Aprilscherze schon in der Ausgabe 7/2006 erwartet. Wirklich aufgefallen ist mir dort aber nichts. Dafür kamen mir ein paar Sachen in der c’t 8/2006 spanisch vor, die Abonnenten am 1. April erreichte (ab Montag im Laden). Ob meine Vermutungen stimmen wird Ausgabe 9/2006 zeigen, die am 16./18. April erscheint.

  • Seite 182-184: Verdunklungsgefahr: Analoge Kopierschutz-Lücke geschlossen Dieser Artikel liest sich für mich wie ein Scherz, wobei natürlich ein paar Tatsachen geschickt eingebaut wurden.
  • Seite 96/97: Selbstversorger: Stromversorgung ohne Kabel Bei diesem Artikel bin ich mir nicht sicher ob ich alles glauben soll, zumindest die kabellos aufladbare Maus scheint es wirklich zu geben. Und RFID-Chips beziehen auch Energie aus Funkwellen.

Das waren die Sachen, die mir komisch vorkamen. Vielleicht gibts noch mehr, oder es ist doch kein Scherz.

Dieser Beitrag wurde unter Aprilscherze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.