Google Maps bietet nun hochauflösendere Deutschland-Karten

Ich habe mir das ganze mal angeschaut und unten auch ein paar Links zusammengestellt (Übrigens eine sehr schicke Funktion, das man sich einen Link auf die aktuelle Ansicht kopieren kann :-)). Das Brandenburger Tor in Berlin kommt noch in der höchsten Zoomstufe ganz gut rüber, bei Oberhausen und Ulm fehlt diese aber, es kommt dann eine Meldung, dass diese hohe Zoomstufe nicht verfügbar ist. Auf dem Land wird es dann auch dünner mit der Auflösung, ein Testort mit ca. 10.000 Einwohnern war nur sehr grob aufgelöst. Das Einblenden von Landkarte, Satellitenbild oder beides kombiniert gefällt mir sehr gut. Insgesamt macht das Update was her, früher war Ulm nicht so hochauflösend und das Übereinanderlegen mit der Landkarte hat meiner Erinnerung nach früher gar nicht oder nicht so gut wie jetzt geklappt.

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.