DNS-Rootserver nun auch IPv6-only abfragbar

Für 6 DNS-Rootserver sind nun auch offiziell IPv6-Adressen eingetragen. Damit ist es erstmals möglich reine IPv6 DNS-Abfragen zu machen. Mir war bisher nicht bewusst, das für die Root-Nameserver bisher offiziell nur IPv4-Adressen hinterlegt waren, was es unmöglich machte rein per IPv6 die authorativen Nameserver einer TLD zu ermitteln. Diese Lücke ist nun geschlossen. IPv6 kommt, ich wusste es… 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.