Privatsphäre zu Grabe getragen

Am letzten Samstag war in Regensburg eine Demo gegen den Überwachungswahn. Gut 400 Leute waren da. Blickfang war sicherlich der Sarg, mit dem die Privatsphäre dem Demostrationszug vorran zu Grabe getragen wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Wenig Worte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.