DNSSEC für die root

Seit gestern liefern die DNS root Nameserver nicht mehr den DURZ aus, sondern sind mit einer echten Signatur versehen. Der Übergang verlief in meinen Augen weitgehend unbemerkt. Probleme sind mir keine bekannt. Damit ist ein wichtiger Schritt getan um DNSSEC weiter zu etablieren. Jetzt heißt es auch erstmal die DNS Resolver neu zu konfigurieren, damit die Validierung von der root aus korrekt klappt. Hier noch ein paar interessante Seiten zu diesem Thema:

Regencast #10: iPod, In-Ear Kopfhörer, Jahresrückblick 2006 Teil 2

Die Themen dieser Folge: iPod, In-Ear Kopfhörer, und der zweite Teil meines Jahresrückblicks 2006 (Februar und März).

HP Officejet 6310 All-in-One

Auf der Suche nach einem Normalpapierfax mit Kopierfunktion bin ich auf sogenannte All-in-One Geräte gestossen, die Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät vereinen. Ich habe mich für den HP Officejet 6310 entschieden, da das Gerät über einen Ethernet-Anschluß verfügt und so versprach, keinen Printserver zu benötigen und trotzdem über alle Computer im LAN drucken zu können. Erfreut stellte ich fest, das Linux auch übers Netz auf dem Drucker in Farbe drucken kann. So habe ich nun die Wahl zwischen Schwarz-Weiß- und Farbdruck unter Linux. Bei Windows wurde die Freude aber schnell durch Treiberprobleme getrübt. Die HP Software läuft leider nicht sauber unter Benutzerkonten ohne Adminrechte. Es kann zu Programmabstürzen kommen. Auch das automatische Update wird man schnell als Admin ausschalten, da normale Benutzer sonst immer mit Fehlermeldungen überhäuft werden. Wenn die Software aber läuft, dann kann man damit sogar über das Netzwerk scannen, was ich sehr schick finde. Es gibt auch einen Stand-Alone Treiber ohne die Software. Was mir damit allerdings nicht gelungen ist, ist das Scannen übers Netz. Das Scannerdevice wird angelegt, der Windows Scanner-Wizzard findet aber trotzdem keinen Scanner. Immerhin scheint mit dem Treiber dann mal das Drucken möglich zu sein, ohne das einem die Software Steine in den Weg legt.
Was mir trotz allem gut gefällt ist die Fax- und Kopierfunktion. Es ist einfach sucherbequem mal schnell eine Kopie machen zu können. Die Tinte trocknet auch so schnell, das ich sie noch nicht direkt nach dem Druck verschmiert bekommen habe. Und Faxe habe ich durch das Gerät in letzter Zeit sehr viele verschickt und damit auch ein paar Euro Porto eingespart.